Ausschreibungen

Ausschreibung - "Vorbeugung von Waldschäden"

Die Gemeinde Gräben vertreten durch das Amt Ziesar sowie das Amt Ziesar als Träger des Brandschutzes erhalten für die Instandsetzung von Wegen und für die Schaffung einer Löschwasserentnahmestelle zur Vorbeugung von Waldschäden eine 100 % Förderung mit EU- Mitteln aus dem Europäischen  Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des Ländlichen Raumes(ELER) sowie einer Zuwendung von Landesmitteln des MLUL zur Förderung forstwirtschaftlicher Vorhaben.

Die Maßnahme, mit einer Gesamtinvestition von ca.182.200,- EURO, umfasst die nachfolgend aufgeführten 3 Einzelvorhaben.

BA 1 - Wegebau vom Grünen Haus bis zur sechsarmigen Kreuzung auf einer Länge von 2750 m, Ausführungszeit bis Oktober 2017
BA 2 - Herstellung eines Löschwasserbrunnens im Bereich der sechsarmigen Kreuzung, Ausführungszeit bis Oktober 2018
BA 3 - Wegebau von der sechsarmigen Kreuzung bis nach Gräben auf einer Länge von 2850 m, Ausführungszeit bis Oktober 2018

Weitere Informationen zu den Förderprogrammen und Verfahren finden Sie auf der Internetseite des ELER und der KOM.

Bekanntmachung einer Vergabeabsicht
Bewerbungen zur Erbringung von Planungsleistungen für dieses Vorhaben können bis zum 27.06.2017 im Amt Ziesar, Mühlentor 15 a 14793 Ziesar eingereicht werden. Die Auswahl der Bieter im durchzuführenden Wettbewerb erfolgt per Losentscheid.

logo